17.10.2019

Immer im schicken Outfit am Start

BürgerStiftungLohmar finanziert neuen Trikots für TV Donrath

Wer als Sportlerin oder Sportler an den Start geht, will nicht nur mit Höchstleistungen überzeugen, sondern auch eine gute Figur machen. Da ist es gut, dass es die BürgerStiftungLohmar gibt, die einmal mehr zum schicken Outfit von Jugendmannschaften beiträgt, in diesem Fall der Tischtennis-Jugend des TV-Donrath, die nun in Blau antritt, während die Erwachsenen in roten Trikots aufspielen.

Freilich seien nach ein paar Jahren die Trikots der Jugendlichen meist durchgewetzt oder für die jungen Sportlerinnen und Sportler zu klein geworden, erläuterte Abteilungsleiter und Jugendwart Lars Faulbach. Umso mehr freute er sich über einen Zuschuss von 300 Euro, den Gabriele Willscheid bei ihrem Besuch des Trainings in der Turnhalle der Aggertalschule mitbrachte: „Für uns ist es Ehrensache, die engagierte Jugendarbeit der Vereine zu unterstützen“, betonte die Geschäftsführerin der Bürgerstiftung, auch weil Sport soziale Kompetenzen stärke.

Und die Jugendarbeit des TV Donrath kann sich wirklich sehen lassen. „Allein in der Tischtennisabteilung haben wir drei Jugendmannschaften und vier Jugendtrainer“, erzählt Vereinsvorsitzender Achim Haas stolz. Neben der Jugendarbeit liegt ihm die Inklusion im Sport besonders am Herzen. Und das spiegelt sich in den früheren Erfolgen im Rollstuhl-Basketball. Deren Donrather Mannschaft spielte vor ein paar Jahren sogar in der I. Bundesliga. Daran will der TV, der übrigens auch für seine Ski-Abteilung bekannt ist, wieder anknüpfen, Doch das ist nicht zuletzt auch ein finanzielles Problem. Ein Sportrollstuhl, so Haas, koste ein paar tausend Euro. „Vielleicht fragen sie mal die Bürgerstiftung“, empfahl Gabriele Willscheid: „Auch wir haben uns die Inklusion auf die Fahne geschrieben.“

tl_files/BSL/TVDon1.jpg

Bildunterschrift v.l.n.r.: Vorsitzender Achim Haas(Mitte links) und Geschäftsführer Lars Faulenbach (Mitte) freuen sich mit den Jugendlichen und ihren Trainern über den Scheck, den Gabriele Willscheid von der BürgerStiftungLohmar zum Training mitbrachte.

Zurück