19.05.2014

Seniorinnen und Senioren auf Drachenfelstour mit Unterstützung der BürgerStiftungLohmar

44 Seniorinnen und Senioren sowie 6 Betreuerinnen und Betreuer begrüßten gut gelaunt die Vorsitzende der BürgerStiftungLohmar, Renate Krämer und die Geschäftsführerin, Gabriele Willscheid am Startpunkt der gemeinsamen Drachenfelstour.
Bereits zum 14. Mal findet die „Houck on Tour“ statt, an der hauptsächlich Personen über 70 Jahre teilnehmen und die u. a. durch die BürgerStiftungLohmar finanziell unterstützt wird. Organisatoren dieser Touren sind Gisela Houck und Erich Wiemer.
Die diesjährige Tour führte von Lohmar mit dem Bus nach Königswinter bis zur Drachenfelsbahn, von dort fahren die Teilnehmer/-innen mit der Bahn zur Burg und gehen mit den Betreuerinnen und Betreuer den kurzen Fußweg bis zum Restaurant. „Auf Kaffee und Kuchen freut man sich in jedem Alter“, so eine Seniorin.
Die Touren kosten viel Geld und werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst finanziert. Durch die Unterstützung in Höhe von 500 Euro durch die BürgerStiftungLohmar konnte der Eigenanteil auf 15 Euro begrenzt werden.
„Uns ist besonders wichtig“, so Erich Wiemer, „dass niemand aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben muss, denn Unternehmungen in der Gemein-schaft sind auch im fortgeschrittenen Alter von hoher Bedeutung für die Lebensqualität.“
„Eine tolle Sache, die wir gerne unterstützen“ erklärte Gabriele Willscheid. „Wir, die Mitglieder des Vorstandes der BürgerStiftungLohmar ziehen den Hut vor den Betreuerinnen und Betreuern, die ehrenamtlich diese viele Arbeit und eine große Verantwortung übernehmen.“

v.l.n.r. G. Houck, G. Willscheid, R. Krämer

 





Zurück