22.09.2019

Neue Textbücher für flotte Theaterabende

BürgerStiftungLohmar unterstützt Dilettantenverein Neuhonrath mit 500 Euro

Dilettanten sind sie mitnichten – die Laienschauspielerinnen und -schauspieler des Dilettantenvereins Neuhonrath e.V. 1899. Im Gegenteil, sie können es durchaus mit den professionellen Volksbühnen in der näheren und weiteren Umgebung aufnehmen, meint zumindest Helmut Otto, Kuratoriumsvorsitzender der BürgerStiftungLohmar.

Die Aktiven des Vereins sind meist über viele Jahre mit dabei und hochmotiviert. Alle Altersgruppen sind in der Truppe vertreten: Der jüngste Schauspieler ist 9 Jahre, die älteste Schauspielerin ist 75 Jahre alt. 

An den Tagen der Aufführungen steigt nach wie vor das Lampenfieber, und wenn der Vorhang sich hebt, spielen sie mit Herzblut und Leidenschaft.

„Mer han Spaß an d´r Freud“ erklärt die Vorsitzende des Dilettantenvereins, Ulrike Pfau, „und deshalb proben, spielen und feiern wir gerne und oft zusammen.“

Helmut Otto ist ein glühender Verehrer der Lohmarer Volksbühne und so verbringt er seit vielen Jahren mit seinen Freunden in jeder Spielzeit einen amüsanten Abend in der Baacher Bühne.

Mit seinem Anliegen „Die Mädels und Jungs vom Dilettantenverein müssen wir mal finanziell unterstützen“, rannte er bei dem Stiftungsvorstand offene Türen ein, zumal er sich, wie es bereits guter Brauch bei ihm ist, zum Geburtstag statt Geschenken eine Spende für „seine“ Stiftung gewünscht hatte. Ein Teil davon sollte ausdrücklich dem Dilettantenverein zukommen.

Gutgelaunt nahmen Ulrike Pfau und die Aktiven des Vereins einen Scheck über 500 Euro von dem Kuratoriumsvorsitzenden der BürgerStiftungLohmar, Helmut Otto entgegen.

„Wir freuen und nicht nur wegen des Geldes“, meinten sie, „sondern weil die Spende gleichzeitig eine Wertschätzung unseres Engagements ist. Hierfür ein herzliches Dankeschön an Helmut Otto und die BürgerStiftungLohmar!“

tl_files/BSL/Dil1.jpg

Helmut Otto überreicht der Vorsitzenden Ulrike Pfau und den Aktiven des Dilettantenvereins einen Scheck über 500 Euro.

Zurück