17.12.2015

Das 10. Studienstipendium erhält Lisa Sofia Brauner

„Es wäre mir eine Ehre, mit dem Studienstipendium der BürgerStiftungLohmar ausgezeichnet zu werden“, schrieb Lisa Brauner in ihrer Bewerbung – und genau das soll die Auszeichnung durch die BürgerStiftungLohmar auch sein.
„Lisa Brauner ist die zehnte Stipendiatin der BürgerStiftungLohmar und sie hat die Auszeichnung mehr als verdient“, betonte Stifter Dr. Johannes Bolten bei seiner Laudatio.
Sie ist die jüngste Stipendiatin, denn sie war erst 17 Jahre, als sie ihr Abitur mit einem Notendurchschnitt von 1,6 erfolgreich abschloss. Ihre außergewöhnlichen Kompetenzen zeigten sich schon in der Grundschule, von der sie schon nach drei Jahren auf das Gymnasium Lohmar wechselte, um hier in dem bilingualem Studiengang vor allem ihre Sprachkenntnisse zu fördern. Ihre Abiturprüfung in Geschichte legte sie dementsprechend in englischer Sprache ab.
Doch nicht nur in der Schule glänzt das Multitalent. Die Musik ist eine weitere Leidenschaft von Lisa Brauner. Sie spielt mit großem Erfolg Saxophon und klassische Gitarre und war bereits achtmal Preisträgerin von dem Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ und „Musizierende Jugend“.
„Auch ihre soziale Kompetenz hat uns überzeugt“, ergänzte die Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar, Gabriele Willscheid, die gemeinsam mit den Stiftern Joachim Schwellenbach und Dr. Johannes Bolten die Stipendiatin ausgewählt hatte. „Sie ist hilfsbereit, verlässlich und teamfähig. Lisa Brauner hat jüngere Schülerinnen und Schüler durch Nachhilfe unterstützt, den Abiball mit organisiert und ist in der Kirche aktiv.“
Renate Krämer, Vorsitzende der BürgerStiftungLohmar gratulierte bei einem kleinen Empfang in Haus Stolzenbach ihrer Stipendiatian 2015. Dazu waren die Stipendiatin mit ihrer Familie, ihr Stufenkoordinator am Lohmarer Gymnasium, Christoph Spieß, die ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten und die Mitglieder des Vorstandes der BürgerStiftung-Lohmar eingeladen.
Durch das Stipendium wird sie nun während der ersten vier Semester ihres geplanten Studi-ums in 2016 von der BürgerStiftungLohmar mit 500 Euro pro Semester unterstützt.

 v.l.n.r.: R. Krämer, G. Willscheid, L. Brauner, Familie und die Vorstandsmitglieder freuen sich mit.

Zurück