05.11.2014

BürgerStiftungLohmar unterstützt die "Wahlscheider Wölfe" Die Handballer freuen sich über eine Zuwendung von 500 Euro

„Handball ist ein toller Sport“, meinte Stifterin Sigrid Lemmer begeistert, als sie den jungen Handballspielern des TV Wahlscheid eine Zeit beim Spiel zugeschaut hatte. „Die Kinder sind sportlich aktiv, schulen ihr Reaktionsvermögen und lernen, dass sie nur gemeinsam gewinnen können. So werden spielerisch die sozialen Kompetenzen aufgebaut.“
Das richtige Outfit gehört natürlich auch dazu und hier konnte die BürgerStiftungLohmar mit einer Spende für neue Trikots helfen. 60 neue Trikots sollten angeschafft werden und das war für den Verein alleine nicht zu stemmen.
Während einer Übungsstunde überreichte die Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar, Gabriele Willscheid, zusammen mit den Stifterinnen Annett Still und Sigrid Lemmer einen Scheck in Höhe von 500 Euro.
„Sportliche Betätigung bei Kindern verbessert nicht nur die körperliche Mobilität“, so Michael Schmidt, Leiter der Abteilung Handball beim Turnverein Wahlscheid 1921 e. V., „sondern steigert auch die Lebensqualität und Lebensfreude.“
Insgesamt trainieren in den Handballgruppen des TV Wahlscheid ca. 80 Kinder im Alter von 3-18 Jahren. 17 Trainerinnen und Trainer bringen ihre Zeit ein, um mit den Jugendlichen zu arbeiten. „Das macht uns Spaß und wir übernehmen die große Verantwortung gerne“, teilt Michael Schmidt mit, „denn wir bekommen von den Kindern viel zurück.“
„Die Freude an dieser Ballsportart sieht man den Kindern regelrecht an und das unterstützen wir sehr gerne“, resümierten die Damen der BürgerStiftungLohmar.


 v.l.n.r. M. Schmidt, A. Still, G. Willscheid, S. Lemmer, Kinderhandballmannschaft "Wahlscheider Wölfchen"

Zurück