09.05.2011

BürgerStiftungLohmar finanziert Jugendlichen die Fahrt nach Vila Verde

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen, der Kultur und des Brauchtums hat sich die BürgerStiftungLohmar auf die Fahne geschrieben. Da kam der Antrag des Lohmarer Blasorchesters auf Unterstützung der Fahrt nach Vila Verde anlässlich der Feier zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft gerade recht. "Wir haben sofort 1.000 Euro locker gemacht", meinte Dr. Johannes Bolten, Vorstandsmitglied, "als der Vorsitzende des Lohmarer Blasorchesters Markus Schwedes uns von der Fahrt und dem musikalischen Einsatz unter Leitung von Michael Tappert erzählte." "Wir freuen uns sehr, wenn unsere Stadt bei den Feierlichkeiten in Portugal kulturell kompetent vertreten wird," ergänzt Gabriele Willscheid, Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar. Die BürgerStiftungLohmar übernimmt durch ihre Spende den Eigenanteil für die 12 Jugendlichen, die ihren großen Auftritt in Vila Verde haben.


G. Willscheid, Dr. J. Bolten übergeben den Scheck an Lena Görges

Zurück