17.12.2013

BürgerStiftungLohmar erfüllt Kinderträume

Für über 100 Kinder gingen durch die Weihnachtswunschbaumaktion der BürgerStiftungLohmar kleine und große Träume in Erfüllung als die Stifterinnen und Stifter die schon verpackten Geschenke an die Kinder verteilten.
Möglich wurde das durch die vielen Bürgerinnen und Bürger, die zum 1. Advent die Wunschzettel der Kinder aus dem schön geschmückten Weihnachtswunschbaum genommen und die Geschenke für die Kinder gekauft hatten.
„Das ist gelebte Nächstenliebe“, erklärt Gabriele Willscheid, Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar und freut sich über das große Engagement der Bürgerinnen und Bürger. „Wir alle können schneller als man denkt einmal in eine finanziell schwierige Situation kommen – sei es durch Krankheit, Arbeitslosigkeit, Unfälle u. a. Dann ist es gut, zu erleben, dass man nicht allein ist.“
Die BürgerStiftungLohmar organisierte die Weihnachtswunschbaumaktion bereits zum achten Mal. Insgesamt wurden rd. 900 Geschenke an Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahre verteilt.
Ganz oben auf der Hitliste der Wünsche stehen immer noch Puppen, Autos, Lego, Playmobil, Kuscheltiere und Kinderbücher.
„Die Schenkenden bekommen viel zurück“, erklärt Vorsitzende Renate Krämer, „wenn sie in die strahlenden Augen der Kinder blicken.“

 



Zurück