22.10.2009

BürgerStiftung unterstützt Hausaufgabenhilfe Dammweg

Kulturelle Förderung der Kinder durch Ferienfahrt

Lohmar, 21. Oktober 2009. Mit einer Spende von 500 Euro ermöglichte die BürgerStiftungLohmar den Schülerinnen und Schülern der Hausaufgabenhilfe Dammweg einen spannenden Ausflug zum Museum "Odysseum" in Köln-Kalk.


Die 7-14 Jahre alten Schülerinnen und Schüler sind ausschließlich Kinder aus Asylbewerberfamilien bzw. Familien mit Migrationshintergrund, die viel Hilfe und Förderung brauchen. So war es für die BürgerStiftungLohmar selbstverständlich, einen Beitrag für die kulturelle Förderung der Kinder zu leisten. Mit den gespendeten 500 Euro kann nicht nur der Ausflug der Gruppe finanziert, sondern auch die notwendige Ausstattung wie Lexika, Übungsbücher und Schreibwaren für die tägliche Hausaufgabenhilfe aufgestockt werden.


"Schön, wie die Kinder sich auf den Ausflug freuen. Mit dieser Hilfe bereiten wir kurzfristig eine spontane Freude, langfristig sichern wir mit der Förderung des Nachwuchses in Lohmar die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt", so Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar Gabriele Willscheid, die noch vor der Abfahrt nach Köln den Scheck in Höhe von 500 Euro an Brigitte Dimitrijevic, Gründerin der Hausaufgabenhilfe Dammweg, und den Kindern überreichte und ihnen einen erlebnisreichen Tag wünschte.

 

Freude bei den Kindern über den durch die BürgerStiftungLohmar, vertreten durch Sigrid Lemmer und Gabriele Willscheid, ermöglichten Ausflug nach Köln.

Gabriele Willscheid, Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar überreicht Brigitte Dimitrijevic, Gründerin der Hausaufgabenhilfe Dammweg, den Scheck über 500 Euro.

Zurück